Teamarbeit gefragt beim Baden-Marathon


Am vergangenen Sonntag ging der Baden-Marathon in Karlsruhe in seine 36. Auflage – mit dabei: fünf Kandler LäuferInnen.
Unsere Jugendlichen Hannah Rödel, Fée Klein und Niklas Lederer starteten mit einer Team-Marathon Staffel. Niklas machte den Anfang mit einer Etappe von 13 km. Nach ca. 54 Minuten wechselte er im Citypark Ost auf Fée Klein, die die nächsten 8 km des Marathons lief. Fée wechselte in der Günther-Klotz-Anlage anschließend auf Hannah Rödel, die ebenfalls eine 13 km Etappe lief. Den Schluss sollte eigentlich Julian Bosch machen, welcher sich aber am Vorabend verletzt hatte, so dass Niklas auch noch die finalen 8 km lief. Die Kandler Staffel finishte nach 3h und 24min, was Platz 10 von ca. 150 Teams bedeutete – unter den gegebenen Umständen ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis.
Wie auch in den letzten Jahren startete Norbert Wingerter über die Halbmarathondistanz. Er finishte in starken 1:45h und belegte somit den 47. Platz in der M55, welche mit 294 Teilnehmern stark besetzt war.
Ebenfalls am Start für den Halbmarathon war Andreas Boettcher.  Andreas überlief die Ziellinie nach 1:37 h und sicherte sich den 45. Platz in der M45.

Read Offline: