Drei Titel für TSV-Leichtathleten


Edenkoben, 8. Juni: Am Pfingstsamstag wurden in Edenkoben im Weinstraßenstadion die Pfalz-Meisterschaften für Senioren und Seniorinnen in der Bahnleichtathletik ausgerichtet. Dabei gewannen TSV-Athleten drei Meisterschaften. M 50-Senior Eric Urbansky gewann den 800 m-Lauf in 2:41,40 min und wurde außerdem über 200 m in 29,02 sec und über 400 m in 68,02 sec jeweils Dritter. Mit Meisterehre schmückte sich auch Andreas Boettcher; der M 45-Senior war bis vor wenigen Jahren noch sportlich kaum unterwegs. Angeregt durch die erfolgreiche Teilnahme seiner Kinder in der TSV-Leichtathletik wandte er sich dem Langlauf zu. Nun bestritt er in Edenkoben seinen ersten Bahnwettkampf. Den konnte er siegreich abschließen, denn er gewann in seiner Altersklasse den 5.000 m-Lauf in 19:35,09 min. In gewohnter Manier war auch Roland Knöhr erfolgreich. Er beendete seine 12,5 Runden nach 20:25 min. Leider hat durch ein Missgeschick des zuständigen Kampfrichters, der eine Runde zu wenig protokolliert hatte, der Lauf für Roland als „aufgegeben“ gewertet. Nach Protest durch den TSV und nach Auswertung der Protokollunterlagen wurde das Ergebnis nachträglich revidiert und Roland der Pfalzmeistertitel zuerkannt. Sandra Sehringer belegte im 5.000 m-Lauf der W 45 den zweiten Platz. (RS)

Read Offline: