Die Badner verpassten wohl Lätare…


… wie sonst könnte man erklären, dass die Bruchsaler Bahneröffnung mit Werferpokal die Sommersaison nicht eröffnete, sondern ein Wunsch der TeilnehmerInnen blieb?  Der Winter gab (hoffentlich) sein grimmiges Abschiedsspiel.
Trotz eisiger Temperaturen, Erkältung und einer Reihe von neuen Disziplinen war der Tag für die einzige Starterin des TSV Kandel, Janika Nehm, aber doch sehr erfolgreich: Mit zwei Siegen im Diskus- (16,54m) und Speerwurf (19,26m) und trotz einer eher schwachen Leistung im Kugelstoßen (5,04m) gewann sie den Werferpokal in der W12.
Auch im Weitsprung siegte Janika mit einer persönlichen Bestleistung von 4,25m.
Ihren ersten Hürdenlauf beendete sie in einer Zeit von 11,01 sec als Drittplatzierte.

Fotogalerie Bruchsal

Read Offline: