Die letzten Titel auf Pfalzebene…


…werden seit einigen Jahren im Neustadter Stadion ausgetragen.
Mit kleiner aber durchaus erfolgreicher Besetzung in der M13 und W13 starteten wir bei strahlendem Sonnenschein am Samstag, 31.08.2019 bei den diesjährigen Mehrkampf-Pfalzmeisterschaften in Neustadt/Weinstrasse.

Die M13 wurde durch Lennard Herp und Sujan Veladuraji und die W13 durch Bastiénne Boltz im gelben Kandeler Trikot vertreten, welche alle am Dreikampf teilnahmen.
Um 12 Uhr starteten die Jungs mit ihrer ersten Disziplin, dem 200g Ballwurf. Nach drei gültigen Versuchen konnten sie sich im Mittelfeld platzieren. Um 13 Uhr ging es dann weiter mit dem 75 m Sprint, bei dem beide Jungs ihre persönliche Bestzeit verbessern konnten. Lennard lief 10,23 sec und Sujan 10,88 sec (erstmals unter der 11-sec-Schallmauer)!
Nach einer Pause im kühlen Schatten kam die letzte Disziplin – der Weitsprung. Auch hier zeigten die beiden Jungs super Leistungen.
In der Gesamtwertung erreichte Lennard Herp den 5. Platz und Sujan Veladuraji den 8.Platz.

Lennard Herp
Sujan Velladuraji

Um 15 Uhr startete dann auch Bastiénne Boltz mit dem 75 m-Sprint und anschließendem Weitsprung. An dieser Stelle eine großes Lob an Bastiénne, die trotz vorangegangener Erkältung und dadurch bedingten Trainingsausfall an den Start ging!
Nach durchweg gut erbrachten Leistungen erreicht Bastiénne nach dem abschließenden 200g Ballwurf mit 36,5 m den 16. Platz in der Gesamtwertung.
Gegen 17.30 Uhr ging ein heißer, aber für die Teens durchaus erfolgreicher Wettkampftag zu Ende!

Alle drei haben sich für die kommenden Mehrkampf-Bezirksmeisterschaften im September einen Podestplatz als Ziel gesetzt – das ist eine tolle Eigenmotivation!

Einen Tag später hieß es für Emilio Ohler: Ran an die Startlinie und bei brütender Hitze 5 Stadionrunden laufen. Aufgrund hoher Meldezahlen wurden die Teilnehmer über die 2.000 m-Läufe in zwei Läufen gestartet, so dass Emilio sein Rennen auf eigene Faust gestalten musste. Während er in den ersten drei Runden seine Zielzeiten noch einhalten konnte, musste er danach etwas abreißen lassen. Mit 07:46,79 min erreichte er als Zweiter seiner Altersklasse M13 das Ziel – auch ihm ein herzlicher Glückwunsch!

Wir freuen uns nun auf eine zahlreiche Teilnahme mit vielen gelben Trikots bei den Mehrkampf-Bezirksmeisterschaften in Bad Bergzabern!

Read Offline: