Geballte Laufstärke in Maximiliansau


Die Vereinsfarben des TSV waren gut vertreten bei der 42. Auflage des Rhein-Volkslaufes in Maximiliansau:
28 Gelbhemden waren an die Startlinie gekommen und bewältigten erfolgreich die unterschiedlichsten Strecken:

Bambinilauf (300m)
Als jüngster Kandeler lief Till Holle als Dritter seiner Altersklasse mu8 nach 01:25 min. über die Ziellinie. Nur wenig später folgte ihm Raphael Eichenlaub auf den vierten Platz (01:33 min). Lukas Kirstahler gehört der Altersklasse mu10 an und finishte nach 03:25 min.

Schülerlauf (1.000 m)
Die Bezeichnung „Schüler“ gibt es in der Leichtathletik zwar nicht mehraber die Anzahl der StarterInnen zeigt an, dass die Strecke hoch attraktiv gewesen ist.
Die Ergebnisse der TSV-Teilnehmer als Tabelle:

Name Jg Zeit
Jagenow Michael 2006 00:03:31
Roth Janis 2009 00:03:45
Reisch Tamia 2008 00:03:55
Bode Sylvie 2010 00:04:06
Roth Noah 2009 00:04:16
Wenner Marc 2009 00:04:27
Reschke Annika 2009 00:04:34
Zäuner Hannah 2010 00:04:35
Bode Maximilian 2010 00:04:45
Holle Emma 2011 00:04:55
Kirsthaler Jakob 2011 00:05:20

Michael Jagenow war nicht zu schlagen und konnte sich gegenüber seinem 3 Jahre jüngeren Vereinskameraden Janis um 15 Sekunden absetzen. Auch die Laufzeit von Tamia Reisch (Erste ihrer Altersklasse mit 03:55 min.) und Sylvie mit kanpp über 4 min. sind besonders hervorzuheben.

5.000 m
Auch über diese Strecke stellten AthletInnen des TSV Sieger: Sandra Sehringer (w40, 20:39 min.) und Taleja Bauer (wu14, 24:55 min.) behaupteten sich erfolgreich gegen ihre Konkurrentinnen, viele weitere Platzierungen (dreimal Platz 2, viermal Platz 3) machen deutlich, wie gut das Wintertraining „verdaut“ worden ist:

Name Zeit Klasse Rang
Sehringer Sandra 00:20:39 w40 1
Wagner Joel 00:21:16 mju16 2
Ohler Emilio 00:22:12 mju14 2
Boettcher Manuel 00:23:26 mju14 3
Holle Sören 00:23:54 m30 2
Boettcher Andreas 00:24:39 m40 3
Bauer Taleja 00:24:55 wju14 1
Laux-Sitzenstuhl Astrid 00:25:38 w50 3
Wiest-Gümbel Gerlinde 00:27:43 w50 5
Gümbel Emma 00:29:23 wju14 4
Böttcher Carlotta 00:29:42 wju14 5
Gümbel Jochen 00:29:43 m50 9
Maczek Johann 00:31:17 mju20 3

Halbmarathon (21,1 km)
Den abschließenden Halbmarathon nahm Kai Morgenstern unter die Füße – und er setzte das i-Tüpfelchen auf die Sahneleistungen seiner VereinskollegInnen: nach 1:31,03 h siegte er in der Alterklasse m45!

Bildergalerie

Allen LäuferInnen einen herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Volkslauf-Ergebnis!

Read Offline: