TSV-Langläufer mit sechs Titeln bei den Pfalzmeisterschaften über 10 km erfolgreich


Herxheim, 23. August: Seit 1987 richtet der TV Herxheim einen Abendstraßenlauf über 10 km aus. Im Hauptlauf über 10 km, im Gelände um die IGS Herxheim waren drei Runden á 3,333 km zu laufen, wurden die Pfalzmeisterschaften 2019 in dieser Disziplin für Männer, Frauen, Senioren, Seniorinnen sowie männliche und weibliche Jugend ausgetragen. 327 TeilnehmerInnen erreichten das Ziel. Dabei war die TSV-Riege, 13 LäuferInnen waren angetreten, mit dem Gewinn von sechs Meisterschaften besonders erfolgreich. Einen großen Anteil daran hatte Michael Ohler, denn er war an drei Meisterschaften beteiligt. Er steuerte das Ziel in neuer persönlicher Bestzeit von 35:40 min an und gewann damit den Titel der Senioren M 50. Außerdem war er am Gewinn der Mannschaftswertung der Männer und dem Gewinn der Mannschaftswertung der Senioren M50/55 beteiligt. Seine Leistung ist umso mehr zu bewundern, weil er sich in Vorbereitung auf die DM 100 km am 21. September in Kandel vorwiegend mit sehr langen Trainingsläufen fit machen möchte. Zum Gewinn von zwei Meisterschaften konnte der zur Zeit beste TSV-Mittel- / Langstreckenläufer Christian Flügel beitragen; er lief nach 34:11 min, seine bisher zweitbeste Leistung auf dieser Strecke, über die Ziellinie, siegte in der AK M 35 und trug wesentlich zum Mannschaftssieg der Männer bei. Mit einem Titel dürfen sich auch Sandra Sehringer, die in persönlicher Bestzeit von 40:30 min bei der W 45 siegte, dann Roland Knöhr als Sieger der M 55 und Dirk Karl, mit 39:O9 min drittbester TSV-Läufer und als Mitglied der siegreichen Männermannschaft, schmücken. Die weiteren Starter, Astrid Laux-Sitzenstuhl, Johannes Müller, Kai Morgenstern, Andreas Boettcher und Eric Urbansky, konnten sich alle im Vorder- bezw. Mittelfeld ihrer Altersklasse platzieren. In der Jugendklasse M 14 lief Emilio Ohler nach 51:42 min auf Rang 6.

Drei Männermannschaften brachte die TSV-Gruppe ins Ziel. Die Mannschaft I mit Christian Flügel, Michael Ohler und Dirk Karl siegte mit der Leistung von 1:49:00 h und schob sich damit in der Ewigen TSV-Bestenliste in eine vordere Position. Die Mannschaft II mit Kai Morgenstern, Andreas Boettcher und Johannes Müller erreichte mit 2:04:48 h den 8. Platz und die Mannschaft III mit Roland Knöhr, Eric Urbansky und Emilio Ohler platzierte sich mit 2:19:07 h auf Rang 16. Insgesamt wurden 25 Mannschaften registriert. Den sechsten Titel gewann in der Sonderwertung für Senioren M 50/55 die Männer Ohler, Karl und Knöhr. Letztendlich erreichten die Männer Flügel, Morgenstern und Boettcher die Vizemeisterschaft in der Wertung M 30/45. Das war ein sehr gelungener Abend für den Langlauf beim TSV 1886 Kandel. Die Ergebnisse im Einzelnen (RS):

10 km Hauptlauf

Platz Name Jg Zeit Klasse Rang Sen.Mei.
5 Flügel Christian 1983 34:11 min  m35 1
14 Ohler Michael 1969 35:40  m50 1
38 Karl Dirk 1969 39:09  m50 3
55 Sehringer Sandra 1974 40:30 w45 1
58 Morgenstern Kai 1973 40:47  m45 4
64 Boettcher Andreas 1974 41:07  m45 5
79 Müller Johannes 1986 42:54  m30 7
87 Knöhr Roland 1960 43:34  m55 6
91 Urbansky Eric 1969 43:51  m50 9
152 Dinies Mario 1976 46:46  m40
155 Wingerter Norbert 1963 46:58  m55
223 Ohler Emilio 2006 51:42  m14 6
237 Laux-Sitzenstuhl Astrid 1966 53:52 w50 4

https://drive.google.com/open?id=1ytspmHuCCyahrdE44FYHueCjJEmWgk84

Read Offline: