TSV stellt die Bezirksmeister im Waldlauf


Herxheim, 30. März: Fast 300 WaldläuferInnen tummelten sich im Herxheimer Wald, um endlich wieder im Freien einen Wettkampf zu bestreiten. Bestes Laufwetter, in fast allen Altersklassen eine ausgewogene Mischung aus ambitionierten und Freude-am-Laufen-LäuferInnen, eine gute Vorbereitung des ausrichtenden TV Herxheim mit Kuchen, Kaffee und….: alles, wie man es sich nur wünschen kann am Ende einer langen Vorbereitung auf die Freiluftsaison. Danke an das Team um Oliver Trauth!

Der TSV 1886 Kandel war wieder mit einem ausgewogenem Aufgebot am Start und stellte in den beiden Hauptwettbewerben die Bezirksmeister.

Bei den Frauen/Seniorinnen, die eine Strecke von 3.120 m zu absolvieren hatten, bildete sich gleich nach dem Start eine Dreier-Spitzengruppe, aus der sich Sandra Sehringer vom TSV am Ende mit einem überzeugenden Endspurt klar durchsetzte. Sie gewann den Hauptlauf in 12:24 min und sicherte sich nebenbei noch den Titel ihrer Altersklasse W 45.

Ein fast identisches Bild bot sich im Lauf der Männer/Senioren über 5.600 m. Vier große Runden mussten die Athleten bewältigen. Auch hier führte eine Dreiergruppe mit den TSV`lern Christian Flügel und Dennis Bachmann sowie dem Herxheimer Laubersheimer rasch das Feld an und vergrößerte von Runde zu Runde den Abstand zu den folgenden Läufern. Im Endspurt bewies Christian Flügel, dass er sich von den Strapazen des Bienwald-Marathons gut erholt hat, denn leichtfüßig zog er den Endspurt an und siegte nach 19:37 min deutlich vor dem Herxheimer und seinem Mannschaftskameraden Dennis Bachmann, der nach 19:43 min finishte. In diesem Lauf dabei waren auch Kai Morgenstern, Zweiter der M 45 mit 22:20 min, und Sören Holle auf Rang 4 der M 30.

Read Offline: