TSV zum City-Lauf in KL eingeladen


Kaiserslautern, 16. Juni: In Kaiserslauterns Fußgängerzone veranstaltete die Running-Abteilung des 1.FC Kaiserslautern seinen 34. Hornbach-Citylauf. Zum Lauf der Asse, an dem schon jahrelang viele afrikanische Laufasse teilnehmen, waren heuer auch vier TSV-LangläuferInnen eingeladen, von denen drei an den Start gingen. Der Lauf führt über fünf Runden und einer Gesamtlänge von ca. 5.400 m. Sowohl bei den Damen als auch Herren dominierten die Läufer aus Kenia und Äthiopien. Von der guten Stimmung an der Strecke angetrieben, wussten sich die TSV`ler im Reigen der regionalen Asse gut zu platzieren. Sandra Sehringer finishte auf Rang 9 nach 21:01 min; das entspricht einer 5.000 m-Zeit von rund 19:30 min. Bei den Herren war die Konkurrenz noch größer; allein 7 Afrikaner unter den ersten zwölf Zieleinläufern. Christian Flügel, der in letzter Zeit als junger Vater viel mit dem Babyjogger sein Training absolvierte, platzierte sich nach 16:45 min auf Rang 13. Bei ihm ist demnächst bei einem korrekten 5.000 m-Lauf eine „unter 16 Minutenzeit“ fällig. Auch Dennis Bachmann wusste sich gut in Szene zu setzen. Er beendete das Rennen nach 18:24 min auf Rang 19. (RS)
Fotostrecke:
https://drive.google.com/drive/folders/1-EIq5kqqMbI0lKQc4WXSjJL5CXls2Mpf?usp=sharing

Read Offline: