Vom Herbstlauf in Feudenheim


MA-Feudenheim, 19. Oktober: Beim 28. Herbstlauf der DJK MA-Feudenheim zählten die Veranstalter im Hauptlauf über 10 km insgesamt 365 Anmeldungen, aber nur 311 Zieleinläufer. Der Wettkampf war nicht einfach und die erzielten Leistungen hielten sich in Grenzen, denn der Drei-Runden-Kurs hatte seine Schwierigkeiten. Auf jeder Runde musste zwei Mal eine Autobahnbrücke und teils matschige Feldwege durchlaufen werden.

Zwei TSV-Langstreckler waren vor Ort, um den Engelhorn Laufcup vollzumachen. Dennis Bachmann finishte nach 38:37,4 min und belegte damit Rang 5 der Hauptklasse. M 50-Mann Dirk Karl benötigte 39:35,9 min und platzierte sich auf Rang 4 seiner Gruppe. (RS)

Read Offline: