Vom Solo Run in Landau

Landau, April/Mai: Der 1. Lauf zum 22. EnergieSüdwest Cup, bisher immer vom TV Landau ausgerichtet, wurde wie 2020 auch heuer virtuell veranstaltet. Nach der online-Anmeldung auf der Plattform des Veranstalters, entweder für den 5 km oder 10 km-Lauf, konnten sich die TeilnehmerInnen im Zeitraum Ende April bis Anfang Mai auf einer selbst gewählten heimischen Strecke zum selbstgewählten Zeitpunkt am Wettkampf beteiligen. Die selbst gestoppte Zeit wurde beim Veranstalter gemeldet, der nun eine Rangliste alle LäuferInnen im Internet veröffentlichte.

Rund 190 Laufenthusiasten nahmen am 5 km-Run teil. Die Zeiten sind natürlich aufgrund der unterschiedlichen Bedingungen wie Streckenlänge, Temperatur, Höhenprofil u. a. nur bedingt vergleichbar. Hier die Ergebnisse der fünf TSV 1886 Kandel-LeichtathletenInnen:

EinlaufNameJahrgangZeit
1Dennis Bachmann199117:05 min
2Christian Flügel198318:41
29Astrid Laux-Sitzenstuhl196624:25
43Sylvie Bode201025:15
145Thorsten Eichenlaub197335:15

Am Bambini-Lauf beteiligte sich Raphael Eichenlaub. Er finishte nach 3:12 min.

Der 2. Lauf der Serie findet auch virtuell im Zeitraum vom 7. bis 16. Mai statt. (RS)