Vom Start in die Rheinzaberner Winterlaufserie

Rheinzabern, 15. Dezember: Der TV Rheinzabern eröffnete am Sonntag seine 38. Winterlaufserie mit dem 10 km-Lauf. Sah es morgens noch nach einem von Regen und Sturm beeinträchtigten Lauf aus, änderte sich das Wetter gegen 10 Uhr und wurde läuferfreundlich. Das nutzten die 1.028 LäuferInnen, die ins Ziel einliefen, zu teilweise neuen Bestleistungen. Immerhin finishten 31 Männer unter 34 Minuten und 20 Frauen unter 40 min. Sechs TSV-ler nahmen die Rundstrecke Rheinzabern-Hatzenbühl-Jockgrim mit Start und Ziel an der Römerbadschule in Angriff. Eine feine Leistung lieferte Dennis Bachmann ab, der unter der begehrten 36-Minuten-Marke ins Ziel kam. Hier die Leistungen der 6 Läufer:

59 Bachmann Dennis 1991 35:58 min  mhk 32
213 Morgenstern Kai 1973 40:36  m45 26
363 Holle Sören 1985 44:18  m35 40
367 Dinies Mario 1976 44:23  m40 33
383 Müller Johannes 1986 44:36  m30 36
926 Maier Randolf 1955 58:54  m65 22

(RS)